Trio s.one

Trio s.one
Bio

Jazz-Trio in der klassischen Besetzung mit Klavier, Kontrabass und Schlagzeug

  • Tiny Schmauch: Kontrabass
  • Laszlo Demeter: Schlagzeug
  • Andreas Kopeinig: Klavier

 

Tiny Schmauch ist die Drehscheibe des Jazz im Allgäu, Initiator und Vorsitzender der „Allgäuer Jazzinitiative“ und der Landesarbeitsgemeinschaft „Jazz in Bayern“, Leiter und Arrangeur der Big Band „Horns Up“ in Marktoberdorf und weit über die musikalischen und regionalen Grenzen hinaus bekannter Bassist. Dozent für Improvisation, Harmonielehre und Jazzgeschichte

Laszlo Demeter, Schlagzeuger aus Ungarn, der seit vielen Jahren in Reutte lebt und auch an der Landesmusikschule unterrichtet. Studierte an den Konservatorien in Budapest und Innsbruck und war auch schon mehrmals in Amerika, um sich dort mit Jazz zu beschäftigen. Spielte u.a. mit Herb Ellis, Charlie Bird, Maria Schneider, Ellis Marsalis.

Andreas Kopeinig Ausbildung: Klassisches Klavierstudium (Konzertfach und Instrumentalpädagogik) an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz bei oHProf. Walter Kamper. Schwerpunktfach Querflöte. Diplom 1995  – Jazzstudium am Konservatorium in Innsbruck und am Freien Musikzentrum in München. Diplom 2002 – Meisterkurse und Workshops u.a.. bei Prof. Rudolf Kehrer in Wien (Klassik), Mike Holober, Adam Holzman, Michael Wolff und Peter Herbert in Schwaz in Tirol (Jazz)

 

Ein Jazz-Trio, das immer auf der Suche nach seinem eigenen Klang ist.
Durch zahlreiche Konzerte und Auftritte im In- und Ausland haben sich die drei Musiker auch weit über die Grenzen einen Namen gemacht.

Scroll Up