Rainer Thiede

Rainer Thiede
Bio

Rainer Thiede erhielt seinen ersten Gitarrenunterricht im Alter von sieben Jahren. Parallel zum Besuch des Gymnasiums studierte er am Landeskonservatorium Vorarlberg bei Prof. Georg Gaupp-Berghausen und schloss zwei Jahre nach dem Abitur die künstlerische Reifeprüfung  als  erster  Gitarrist  mit  Auszeichnung  ab. Es folgte ein zweijähriges Aufbaustudium an der  staatlichen Musikhochschule Freiburg bei Prof. Jürgen Ruck und Prof. Sonja Prunnbauer. Nach dem Absolvieren des Konzertdiploms wechselte er zu Oscar Ghiglia an die Musikakademie Basel. Dort erhielt er 1992 das Lehrdiplom mit Auszeichnung und beendete 1994 seine Studien mit dem Solistendiplom, das er ebenfalls mit Auszeichnung bestand.

Seine Hochschulstudien ergänzte Rainer Thiede durch zahlreiche Meisterkurse und Seminare bei herausragenden Gitarristen wie Manuel Barrueco, José Tomás, David Russell, Hubert Käppel und Eliot Fisk.

Rainer Thiede wurde als Solist mit mehreren Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet (u.a. beim 15. Internationalen Gitarrenwettbewerb in Gargnano/Italien).

Mit dem ARANJUEZ GUITAR DUO erhielt er weitere Auszeichnungen (u.a. beim Internationalen Gitarrenwettbewerb Kammermusik in Berlin). CD-Produktionen in Zusammenarbeit mit Sony und RTLplus mit dem ARANJUEZ GUITAR DUO. Mit dem Produzenten Uwe Spies und weiteren Gitarristen, wie Alexander Palm und Rainer Uhl, entstand ein Album mit katalanischer Gitarrenmusik, das bei Bertelsmann, ZYX-Music und auf dem CLEARSOUND Klassik-Label „KLASSE KLASSIK“ veröffentlicht wurde.

Rainer Thiede konzertierte in Spanien, Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz und machte verschiedene Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. Von 1989 bis 2007 war er als Sologitarrist für Phoenix-Reisen Bonn auf der TS Maxim Gorki und der MS Albatros tätig. Neben verschiedenen Kammermusikprojekten tritt er auch als Solist mit Orchester auf. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Gitarrist und Gitarrenlehrer arbeitet Rainer Thiede als Dirigent und Ensembleleiter. So gründete er 1997 das Westallgäuer Kammerorchester und wurde 2000 zum Leiter des Orchestervereins Goldach (CH) gewählt.

Rainer Thiede war Lehrbeauftragter am Landeskonservatorium Vorarlberg in Österreich und stellvertretender Schulleiter der Musikschule Unterrheintal (CH). Seit 2007 ist er Schulleiter der Musikschule Am Alten Rhein (CH). Als Juror wird er regelmäßig zu Wettbewerben oder Prüfungsabnahmen in Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein bis auf Bundesebene eingeladen.

Scroll Up