Alexander Palm

Alexander Palm
Bio

Alexander Palm wurde am 27.01.1980 in Stuttgart geboren.
Er erhielt ab dem 7. Lebensjahr ersten Klavierunterricht und begann mit 12 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Seine künstlerische Ausbildung vertiefte er eingehend bei zahlreichen Gitarren-Meisterkursen. Seit Oktober 2000 studierte Alexander Palm an der Musikhochschule der Musikakademie Basel in der legendären Klasse von Oscar Ghiglia und erhielt im Juli 2004 das Lehrdiplom und das Konzertdiplom mit Auszeichnung. Seine Klavierausbildung führte er an der Musikakademie Basel fort, studierte ab Oktober 2003 in der Klasse von Jean-Jacques Dünki und schloss 2005 mit dem Lehrdiplom für Klavier ab.

Im Juli 2007 beendete er ein zweijähriges Aufbaustudium an der Musikhochschule Maastricht bei Carlo Marchione. Alexander Palm war Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Gitarrenwettbewerbe.

Konzerte als Solist und verschiedenen Ensembles führten ihn durch Deutschland, in die Schweiz und die USA. Seine Tätigkeit als Gitarren- und Klavierlehrer übte er bis jetzt in Stuttgart, Karlruhe, Basel und zuletzt in der Schweiz an der Musikschule Unterrheintal aus.

Für CLEARSOUND war er im Studio und ist auf dem Klasse Klassik-Album „Romantic Guitar Summer“ zu hören.

Preise:
1. Bundespreis bei “Jugend Musiziert“ 2000 im Fach Gitarre
Verleihung des Förderpreises der Stadt Wesel 2001
2. Preis im Wettbewerb der Internationalen Gitarrenfestspiele Nürtingen 2002
2. Preis beim „XXVIII Concorso Internationale di Gargnano“
Halbfinalist beim „Internationalen Gitarrenwettbewerb Karl Scheit 2006“ in Wien

Scroll Up